An- und Verkauf geschlossen

Weitere Informationen erhalten sie hier

Silbermünze Maple Leaf 1 oz

Mehr Ansichten
Netto: 16,80 CHF MWSt.: 7.7% 18,09 CHF
Shop momentan geschlossen

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Bitte beachten Sie:
Die Abbildung zeigt ein Produktbeispiel.
Individuelle Jahrgangs- und Motivwünsche können leider nicht berücksichtigt werden. 
Die Zuteilung erfolgt nach aktueller Verfügbarkeit.

Edelmetall
Silber
Feingewicht
31,1 g
Feinheit
999,9
Verpackung
in Münztasche oder Tube
Hersteller
Royal Canadian Mint
Herkunftsland
Kanada

Kontaktieren Sie uns

Fill out my online form.

Das Ahornblatt gibt es in Kanada nicht nur in der freien Natur, sondern auch in den Tresoren von Sammlern und Anlegern. Der „Maple Leaf“ ist mit einer Auflage von mehreren hundert Millionen Stück eine der wichtigsten Silbermünzen zu Anlagezwecken und der numismatische Botschafter von Kanada. Die Maple Leaf Silbermünzen werden nah am reinen Edelmetallpreis gehandelt und sind in aller Welt beliebt, insbesondere in der Schweiz und Liechtenstein.

 

Maple Leaf: Silbermünzen setzen die Erfolgsgeschichte der Goldmünzen fort

Wie auch bei den meisten anderen Bullionmünzen begann auch die Geschichte des Maple Leaf mit Goldmünzen. Der sensationelle Erfolg des Maple Leaf in Gold und die Einführung von Bullion Münzen in Silber durch andere Prägestätten sorgte dafür, dass die Royal Canadian Mint im Jahr 1988 ihre Produktpalette ausbaute und eine der beliebtesten Silbermünzen der Welt erschuf: Seit diesem Jahr ist der Maple Leaf auch als Bullionmünze in Silber zu bekommen. Die Maple Leaf Silbermünzen sind in der Schweiz und Liechtenstein besonders beliebt.

 

Das Ahornblatt ist der numismatische Botschafter von Kanada

Auf der Rückseite der Maple Leaf Silbermünzen ist das weltberühmte Ahornblatt zu sehen, welches wohl wie kein anderes Symbol für Kanada steht und der Bullionmünze ihren Namen gibt. Das Blatt ist auch auf dem kanadischen Staatswappen zu sehen, bereits seit 1965 werden die Laubblätter des Zucker-Ahorns auf der kanadischen Flagge genutzt. Der Maple Leaf wird inzwischen auch als „kanadischer Ahorn“ bezeichnet. Das Ahornblatt ist auf der Flagge rot eingefärbt, der weisse Hintergrund soll den arktischen Schnee darstellen. Die roten Streifen, welche die Flagge nach links und rechts begrenzen, stellen die Ozeane dar. Die Anzahl der Zacken des Maple Leaf hat, auch wenn es dazu einige Legenden gibt, keine tiefere Bedeutung – vielmehr waren es rein praktische Erwägungen, die zu der Gestaltung führten, welche auch auf den Maple Leaf Silbermünzen aus Kanada zu sehen ist. Denn eigentlich hat ein Ahornblatt 23 Zacken, auf der kanadischen Flagge sind es nur 11 Zacken. Diese Variante war bei einem Test diverser Flaggen-Entwürfe in einem Windkanal am besten zu erkennen.

 

Königin Elisabeth wird mit den Maple Leaf Silbermünzen millionenfach in alle Welt verschickt

Die Vorderseite der Münze ziert Königin Elisabeth II. als Kanadas Staatsoberhaupt. Dieses Motiv wurde in der Vergangenheit dreimal angepasst, die aktuelle Darstellung der Queen datiert aus dem Jahr 2014. Somit ist auch ein bedeutender Teil des Lebens der britischen Monarchin auf den Maple Leaf Silbermünzen nachverfolgbar. Die Maple Leaf Silbermünzen tragen durch ihre hohe Auflage auch dazu bei, dass Queen Elisabeth als das Staatsoberhaupt gilt, welches auf den meisten Münzen der Welt zu sehen ist. Die Maple Leaf Münzen zählen in der Schweiz und Liechtenstein zu den meistverkauften Silbermünzen.

 

Hohe Auflagen und präzise Prägemaschinen sorgen für ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bei den Maple Leaf Silbermünzen

Die Auflage der Maple Leaf Silbermünzen liegt üblicherweise bei mehreren Millionen Stück, inzwischen werden sie im zweistelligen Millionenbereich hergestellt. Durch diese Auflage sind sie für Sammler weniger interessant, für Anleger jedoch bestens geeignet. Denn durch die effiziente und hochwertige Massenproduktion kann die Royal Canadian Mint die Maple Leaf Silbermünzen nah am aktuellen Silber-Spotpreis anbieten. Insbesondere in der Schweiz und Liechtenstein ist die Nachfrage nach den Maple Leaf Silbermünzen gross.

 

Four Nine: Maple Leaf Silbermünzen werden in höchster Feinheit hergestellt

Die Royal Canadian Mint verzichtet in Silber auf eine breite Angebotspalette und bietet zu Anlagezwecken ausschliesslich Maple Leaf Münzen zu einer Unze an. Der Maple Leaf in Silber hat einen Nennwert von fünf kanadischen Dollars, einer Feinheit von 999,9 und einem Durchmesser von 38 Millimetern. Zu besonderen Anlässen werden jedoch Sonderprägungen der Maple Leaf Silbermünzen in der feinsten Prägequalität „Polierte Platte“ herausgegeben. Ausserdem hat die Royal Canadian Mint ihre Angebotspalette für Anleger in den vergangenen Jahren mit Anderthalb-Unzen sowie Zehn-Unzen Silbermünzen ausgebaut und zählt mit diesen Produkten zu den bevorzugten Anbietern von Bullionmünzen in Silber weltweit. Anleger in der Schweiz und Liechtenstein sollten sich einige Maple Leaf Silbermünzen ins Depot legen.

 

Die Maple Leaf Silbermünzen zählen zu den sichersten Münzen der Welt

Die Royal Canadian Mint hat bei der Fälschungssicherheit eine Vorreiterrolle eingenommen. Sie hat eine Technologie entwickelt, mit der Münzhändler im hektischen Geschäftsalltag künftig ohne Verzögerung prüfen können, ob es sich bei neuer Ware um echte Produkte der Royal Canadian Mint handelt. Mithilfe der so genannten „Bullion DNA Anti-Counterfeiting Technology“ wird ein Sicherheitszeichen auf der Münze analysiert und mit Daten aus dem Zentralcomputer der Royal Canadian Mint abgeglichen. So lässt sich zurückverfolgen, wann und wo die Münze produziert wurde.

 

Radiale Linien auf den Maple Leaf Silbermünzen machen Fälschern das Leben schwer

Ausserdem wurde die Gestaltung der Maple Leaf Silbermünzen zuletzt angepasst, statt einer glatten Oberfläche weisen die Maple Leaf Silbermünzen nun radiale Linien auf, die mit minimalem Abstand zueinander geprägt werden. Die Linien auf den Maple Leaf Silbermünzen sind so fein geprägt, dass sie mit blossem Auge kaum wahrnehmbar sind. Diese Linien lassen sich von Fälschern nur sehr grob nachbilden, sodass die Maple Leaf Silbermünzen zu den sichersten Bullionmünzen der Welt zählen. Auch in Liechtenstein und der Schweiz werden die Maple Leaf Silbermünzen wegen dieser hohen Fälschungssicherheit bei Anlegern sehr geschätzt – kaum ein anderes Anlageprodukt bietet ein so hohes Mass an Sicherheit wie der Maple Leaf in Silber aus Kanada.

  • Au 1'548.22 1'548.60
    Gold
      Bid Ask
    EUR 1'461.01 1'461.37
    CHF 1'548.22 1'548.60
    USD 1'618.80 1'619.20
  • Ag 13.32 13.37
    Silber
      Bid Ask
    EUR 12.57 12.61
    CHF 13.32 13.37
    USD 13.93 13.97
  • Pt 685.74 690.52
    Platin
      Bid Ask
    EUR 647.11 651.62
    CHF 685.74 690.52
    USD 717.00 722.00
  • Pd 2'164.33 2'173.90
    Palladium
      Bid Ask
    EUR 2'042.42 2'051.44
    CHF 2'164.33 2'173.90
    USD 2'263.00 2'273.00
Noch 2:28 bis zur Kurs-Aktualisierung