Goldmünzen kaufen & verkaufen

20 Artikel

Gitter  Liste 

Kontaktieren Sie uns

Fill out my online form.

Goldmünzen - Der Anlageklassiker für nachhaltigen Vermögensschutz

 

Wer heute Kapital in Goldmünzen investiert, hat diesen Umstand niemand anderem zu verdanken als dem legendären König Krösus. Dieser prägte aus dem ältesten Anlagemetall der Menschheit erstmals Münzen, die bis heute nichts von ihrem Glanz verloren haben. Noch immer sind Goldmünzen in ihren verschiedenen Stückelungen und Formen der Klassiker für alle, die ihr Vermögen absichern, Chancen auf eine attraktive Rendite nutzen und der Inflation einen Schritt voraus sein möchten. Münzen aus Gold sind damit eine tragende Säule in jedem Edelmetallportfolio.

Klassische Anlagemünzen für Goldinvestoren
Moderne Goldmünzen gibt es in verschiedensten Formen. Am beliebtesten sind die sogenannten Bullionmünzen in einer Stückelung von 1 Unze. Diese zeichnen sich durch ein ausgezeichnetes Verhältnis zwischen Fungibilität, Schönheit und Preis-Leistung aus. Zu den absoluten Klassikern gehören neben dem südafrikanischen Krügerrand und dem American Eagle auch Münzen wie der Wiener Philharmoniker, die Britannia, der China Panda, das kanadische Maple Leaf und die Münzen der australischen Lunar-Serien. 

Typischerweise liegt die Feinheit der modernen Anlagemünzen zwischen 916,67/1000 wie z. B. beim Krügerrand und 999,9/1000 im Fall des Maple Leafs. Hinzu kommen historische Goldmünzen, die heute ebenfalls zu den beliebtesten Anlagemünzen zählen. Zu nennen sind hier vor allem der Schweizer Vreneli, der russische Tscherwonetz sowie die aus Österreich stammenden Kronen und Florin. Typisch für diese Goldmünzen ist ihr Feingehalt von 900/1000, was sie durch die Beimischung anderer Metalle widerstandsfähiger für den Einsatz im Zahlungsverkehr machte. 

In puncto Stückelung profitieren Anleger von maximaler Flexibilität. Immerhin sind gerade die Anlageklassiker in Stückelungen von 1 Unze bis hinunter zu 1/20 Unze erhältlich. Bei historischen Goldmünzen wie dem Vreneli wird die Stückelung hingegen in Gramm angegeben.

Sammlermünzen für zusätzliche Renditechancen
Neben den Bullionmünzen, die sich aufgrund des geringen Aufpreises gegenüber dem Goldpreis besonders gut als sicheres Investment eignen, hält der Markt auch zahlreiche Sammlermünzen bereit. Diese zeichnen sich durch wechselnde Motive und meist streng limitierte Auflagen aus, sodass die Goldmünzen über Jahre und Jahrzehnte zusätzlich zum Goldpreis einen Sammlerwert entwickeln. Grosse Beliebtheit geniessen Prägungen wie der neuseeländische Kiwi sowie die zahlreichen Proof-Prägungen bekannter Bullionmünzen.

Darum sollten Sie in Goldmünzen investieren
Goldmünzen sind nicht nur schön anzusehen, sondern verfügen auch über eine ausgezeichnete Fungibilität. Bei Bedarf können Sie bekannte Goldmünzen also ohne Probleme an jedem Ort der Welt in die lokale Währung tauschen. Hinzu kommen freilich die einmaligen Eigenschaften des Edelmetalls, die es zu einem hervorragenden Wertspeicher, einem renditeträchtigen Anlageobjekt und nicht zuletzt einem ebenso anonymen wie kompakten Vermögens- und Inflationsschutz machen.
  • Au 1'149.29 1'149.62
    Gold
      Bid Ask
    EUR 1'020.23 1'020.53
    CHF 1'149.29 1'149.62
    USD 1'197.55 1'197.90
  • Ag 13.68 13.69
    Silber
      Bid Ask
    EUR 12.14 12.16
    CHF 13.68 13.69
    USD 14.25 14.27
  • Pt 789.83 794.63
    Platin
      Bid Ask
    EUR 701.14 705.40
    CHF 789.83 794.63
    USD 823.00 828.00
  • Pd 1'005.77 1'010.56
    Palladium
      Bid Ask
    EUR 892.83 897.09
    CHF 1'005.77 1'010.56
    USD 1'048.00 1'053.00
Noch 2:24 bis zur Kurs-Aktualisierung